Aktuell

© Bernhard Bumb

Benefizführung zugunsten der Orgel in der Dreifaltigkeitrskirche

Speyer. - In den diesjährigen Sommerferien gibt es in der Dreifaltigkeitskirche (1701 bis 1717) drei Benefizführungen zugunsten der neuen Orgel.

   Inzwischen ist beschlossen, dass das Unternehmen Schuke aus Werder/Havel und Orgelbaumeister Tilman Trefz aus Kernen/Remstal, die neue Orgel liefern und errichten. Selbstverständlich bleibt das denkmalgeschützte Gehäuse (Orgelprospekt) erhalten.

   Die neue Orgel orientiert sich am Barock und entsteht gegenwärtig virtuell am Computer. Ab Herbst beginnt die Produktion in der Werkstatt. Im Laufe des Jahres 2026 ist mit der Einweihung der Orgel zurechnen.

   Stadtführer Bernhard Bumb erinnert auch an besondere Ereignisse in der Geschichte der Dreifaltigkeitskirche. Die Führung ist kostenfrei. Um Spenden für die neue Orgel wird am Schluss der Veranstaltung gebeten.

   Termine: Montag, 22. Juli, Montag, 5. und Montag, 19. August 2024, Beginn: 18:30 Uhr, Dauer: bis ca. 19:45 Uhr. Treff: Eingang Westseite (bei der Retscher-Ruine). - red.

Zusätzliche Informationen