Aktuell

© Polizei

Auto schießt übern Kreisel

Mackenbach, Kreis Kaiserslautern. - Ein spektakulärer Unfall sorgte am frühen Freitagmorgen für Aufsehen.

   Nach bisherigen Ermittlungen fuhr gegen 0:30 Uhr ein 20-Jähriger von der Air Base kommend in Richtung Mackenbach. Kurz vor der Ortseinfahrt schoss der Mann mit seinem Mini über den Kreisel und setzte seine Fahrt in einer angrenzenden Böschung fort.

   Erst Bäume und Gestrüpp brachten den Wagen schließlich zum Stehen. Der Fahrer wurde beim Aufprall leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus.

   Da der Mini nicht mehr fahrbereit war, wurde das Auto abgeschleppt. Eine Alkoholisierung des 20-Jährigen kann die Polizei vollständig ausschließen.

   Derzeit gehen die Beamten davon aus, dass der Unfall durch nicht angepasste Geschwindigkeit verursacht wurde. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz. - kfa - ots

Zusätzliche Informationen