STADTFÜHRUNGEN

Romanischer Judenhof

Der Judenhof ist in Europa einzigartig. Das Judenbad (Ritualbad/Mikwe) und die Ruine der Synagoge wurden im frühen 12. Jahrhundert errichtet. Die Mikwe ist das größte erhaltene romanische Judenbad, die Ruine der Synagoge ist der älteste aufrecht stehende jüdische Kultbau in Mitteleuropa aus dem Mittelalter. Im 11. und 12. Jahrhundert waren die Städte Mainz, Worms und Speyer das Zentrum des führenden europäischen Judentums. Vor allem im weltweiten Judentum werden diese Städte seit Jahrhunderten SchUM genannt: Sch – Schin für Schpira (Speyer), U – Waw für Warmaisa (Worms) und M – Mem für Magenza (Mainz).

Gruppe/mind. 8 Personen, max. 24 Personen: 99,99 €

Termin nach Vereinbarung

Kontakt/Auskunft: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bestätigung von der Tourist-Information/Stadtverwaltung Speyer

Weitere Führungsangebote: www.speyer.de