STADTFÜHRUNGEN

Altpörtel – größter Wehrturm der einstigen Stadtmauern

 

Das Altpörtel – porta alta: hohes Tor – belohnt den Aufstieg über 155 Stufen mit einem fantastischen Blick über die Region rund um Speyer. In den Räumen werden Ausstellungen zur Befestigung der Freien Reichsstadt, zum Altpörtel und zum Reichskammergericht gezeigt. In und auf den Stadtmauern standen 69 Türme, von denen nur noch fünf im Zentrum und der Wart-Turm (15. Jh.) in Speyer-Nord erhalten sind. Der Wart-Turm, die ehemalige „Wormser Warte“, beherbergt das badisch-pfälzische Fasnachtsmuseum. Das Altpörtel wurde um 1230 begonnen, wahrscheinlich auf den Restmauern eines Torturms, der 1176 genannte ist. Vielleicht bestehen die unteren Mauern aus Steinen eines römerzeitlichen Bauwerks.

 Jubiläum 1111 - 2011

Gruppe/mind. 8 Personen, max. 24 Personen: 99,99 €

Termin nach Vereinbarung

Kontakt/Auskunft: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bestätigung: Tourist-Information/Stadt Speyer

Weitere Führungsangebote: www.speyer.de