Sport

Kontrollierte Sprengung

Klingenmünster. - (ots) - Im Rahmen polizeilicher Ermittlungen wurden in der Wohnung eines 58-jährigen Mannes in Klingenmünster geringe Mengen Sprengstoff aufgefunden. Die Substanzen wurden vorsorglich am heutigen Nachmittag von Experten des Landeskriminalamtes am Ortsrand von Klingenmünster kontrolliert gesprengt. Der 58-jährige verfügt nicht über eine Erlaubnis für den Umgang mit den Substanzen. Hinweise, dass der Mann Straftaten mit dem Sprengstoff plante, liegen nicht vor. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Landau dauern an. - 07.09.2017 – 15:35 -pol-