Aktuell

Ordenstausch. - Bild: Peter Kaiser

CVR: Emotionales Ordensfest mit toller Stimmung

Die Speyerer Rheinfunken (CVR) feierten am 20. Januar 2019 im Ägidienhaus

Speyer. - Fast zwanzig Vereine nahmen die Einladung des amtierenden Speyerer Prinzenpaares Verena I. und Christian I. an und feierten mit den Rheinfunken eine wunderschöne Ordensmatinee. Sitzungspräsident Rüdiger Kiktenko, Vize-Präsident Marc Degner und Prinzessin Verena I. begrüßten um 11:11 Uhr die angereisten Abordnungen und Hoheiten links und rechts des Rheins. Nach dem schwungvollen Eröffnungslied „Beim CVR ist Fasenacht“ von Conny Schmitt und Ralf Schuy durften die Gäste den von Präsident Helmut Kauf entworfenen Jahresorden mit dem Motto: „CVR-Fasnacht mit tollem Schwung, auf der Welle der Begeisterung“ entgegen nehmen.

Eingerahmt wurde das kurzweilige Ordensfest immer wieder mit Schunkelrunden von Hofmusikantin Martina Vogt und Auftritten der befreundeten Vereine. Den tänzerischen Auftakt machte die Showtanzgruppe „Taktgefühl“ vom TSV Speyer. Die flotten Damen im Indien Style legten in ihren bunten Outfits einen tollen Auftritt hin. Souverän wirbelte das Tanzmariechen Stella Heß vom CCS Speyer über die Bühne. Die Freunde vom CC BlauWeiß Hockenheim brachten ihre Juniorengarde mit, bestehend aus fünf flotten Mädels, die mit einer tollen Choreographie überraschten. In Windeseile tanzten sich die goldischen Sternschnuppen vom CCS 2000 in ihren orangenen Blaumännern mit dem Motto „Dreck weg- Tag“ in die Herzen des närrischen Publikums.

Bevor Sitzungspräsident Rüdiger Kiktenko die Gäste verabschiedete, bedankte sich Prinzessin Verena I. in einer emotionalen Rede für das gelungene und wunderschöne Ordensfest, das zugunsten des Prinzenpaares organisiert wurde, bei den Gästen und Helfern des Vereins. Conny Schmitt und Ralf Schuy stimmten zum Abschied das Lied „Warum hast du nur nein gesagt“ an, was nochmals zum Mitsingen und Schunkeln einlud. -Margitta Schwarz-