HANDBALL

Gemeinsam alles geben. - Bild: PMI

Handball-Erstligist Eulen Ludwigshafen startet mit FitLine in die neue Saison

Ludwigshafen/Speyer. – In die Saison 2018/2019 starten die Ludwigshafener Eulen mit dem neuen Kooperationspartner PM-International AG. Das Unternehmen wird die Handballer ab sofort mit seinen Nahrungsergänzungsmitteln der Marke FitLine versorgen. Die Übergabe der Erstausstattung fand am vergangenen Dienstag in der Günter-Braun-Halle statt, in welcher das Team um Trainer Ben Matschke anschließend trainierte.

PM-Sportmarketingdirektor Torsten Weber, der mit seinem Team bereits viele namhafte Spitzenathleten im PM-Leistungssportprogramm betreut, betonte vor Ort vor allem die hohe Produktsicherheit und Qualitätsstandards der FitLine-Produkte. Alle FitLine Nahrungsergänzungsprodukte stehen auf der Kölner Liste®1 und werden nach den strengen GMP-Richtlinien gefertigt. Um eine anhaltend hohe Produktqualität zu gewährleisten, lässt PM-International die Produkte außerdem kontinuierlich unabhängig durch den TÜV SÜD ELAB überprüfen. Der Produktkonsument gelangt via Scan eines QR-Codes auf der Produktverpackung direkt auf eine Web-Seite des TÜV SÜD ELAB und kann die Analysen einsehen. Dies bietet derzeit kein Wettbewerber.

An den FitLine-Produkten schätzen viele Sportler vor allem die positiven Resultate der enthaltenen Nährstoffe. Mit dem exklusiven Nährstoff-Transportkonzept (NTC®) erreicht FitLine® eine nachhaltige Bioverfügbarkeit und bringt die Nährstoffe immer genau dann, wenn sie gebraucht werden, genau dorthin, wo sie gebraucht werden – auf die Zellebene; für schnellere, höhere und bessere Resultate. Dies konnten einige der anwesenden Spieler, die unter anderem bereits Erfahrungen mit dem FitLine Activize sammeln konnten, auch bestätigen: „Das Zeug gibt einem richtig Power!“

Eulen-Trainer Ben Matschke freut sich auf die Zusammenarbeit: „Unsere erste Saison als Erstligist hat der Mannschaft wirklich alles abverlangt. Auch für die vor uns liegende Saison wird wieder volle Konzentration und Einsatzbereitschaft der Mannschaft gebraucht. Umso wichtiger ist es, dass meine Jungs mit allem, was ihr Körper für die nötige Ausdauer, Kraft und Regeneration benötigt, bestens versorgt sind.“

Über FitLine & Sport

Die FitLine-Nahrungsergänzung wurde für Normalverbraucher entwickelt. Sie bietet eine große Produktvielfalt mit optimal aufeinander abgestimmten Konzepten, die auch den erhöhten Nährstoffbedarf eines Sportlers komplett abdecken und somit die Basis für Leistungsstärke und Fitness bieten, auf die es im Spitzensport ankommt. Im Bereich der Zusatzernährung ist FitLine daher bereits seit Jahren die erste Wahl zahlreicher Weltelitesportler. Rund 1.000 Top-Athleten, in über 50 verschiedenen Sportdisziplinen, aus mehr als 20 Nationen, vertrauen auf die FitLine-Produkte und sind von deren Resultate überzeugt.

Im Rahmen eines bislang einzigartigen Sportmarketing-Konzeptes bestehen Kooperationen unter anderem mit dem Deutschen, dem Österreichischen und dem Polnischen Ski Verband (DSV, ÖSV, PZN), dem Deutschen Eishockey Bund (DEB), dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR), dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV), dem Swiss Sliding Verband (u.a. Bob), dem Schweizer Handballverband (SHV) und dem Luxemburgischen Basketballverband (FLBB). Die Qualität der Nahrungsergänzung und die vorbildliche Unterstützungsarbeit der PM-International AG im Spitzensport haben auch die Österreichische Sporthilfe 2011 veranlasst, ihren fast 500 geförderten Athleten und Athletinnen FitLine zu empfehlen.

Hohe Bioverfügbarkeit der enthaltenen Nährstoffe ist in der Nahrungsergänzung FitLine® der Schlüssel zum Erfolg. Mit dem exklusiven Nährstoff-Transportkonzept (NTC®) erreicht FitLine® diese Bioverfügbarkeit und bringt die Nährstoffe genau dann, wenn sie benötigt werden, genau dorthin, wo sie benötigt werden – auf die Zellebene; für schnellere, höhere und bessere Resultate. Weitere Infos unter www.fitline.com

* Die Kölner Liste® veröffentlicht Produkte, die von einem in der NEM-Analytik (Nahrungsergänzungsmittel) auf Dopingsubstanzen weltweit führenden Labor getestet wurden. Weitere Informationen unter: www.koelnerliste.com