BUNT GEMISCHT

Helau! Helau! Super Stimmung beim Garde Corps / Volles Haus

Königreich & Ordensfest im Naturfreundehaus

Speyer. - Den Reigen der närrischen Sitzungen in Speyer eröffnete am vergangenen Samstag der Karnevalverein Garde Corps Rot/Weiß Stadtgarde Speyer (GCS) im Naturfreundehaus. Den Spaß fürs närrische Volk machten die Tanzmariechen des GCS Isa und Bianca, der TV Kaiserfunken, Magic Maestro alias Eckhard Krieg (Vorsitzender des Fanfarenzugs Rot/Weiß Speyer) und die Domguggler Speyer. Show und Ordensverleihungen gingen zack-zack über die Bühne.

  Zur Ordensverleihung schickten Abordnungen unter anderen die „Knöchelträger“, die „Glücksritter“, die Burgfunken Blau/Weiß Hanhofen, der CV Rheinfunken, der CCS 2000, die Li Ho Na Limburgerhof, der TV Kaiserfunken, die Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt, die Naturfreunde Speyer mit Vorsitzender und Hausherrin Charlotte Walther, die Gönnheimer Fasnachter und die Heidelberger Schlossnarren.

  Sonja I., Bohnenkönigin von Speyer, freute sich besonders über die Anwesenheit der Bohnenkönige a. D. Franz Barth, Herwig Himmler, Eckhard Krieg und Reiner Molitor. Das überdimensionale Bühnenbild, das Speyerer Motive, den Mond mit Narrenkappe und eine Rennschnecke zeigt, haben Ottmar Adam und Reiner Molitor gemeinsam gepinselt.

  Das Disco-Orchester dirigierte Kapellmeister Karsten Ripsam (Musikalischer Leiter der Domguggler), für die leckere Verpflegung sorgte der Wirt des Hauses Kyriakos Orfanidis mit seinem Team. Moderiert haben Bohnenkönigin Sonja und Schriftführer Bernhard Bumb. Helau! Helau!- red/Bilder © Detlef Oertel