BUNT GEMISCHT

Musikalischer Advent im Priesterseminar

Besonders gestaltete Gottesdienste an den Adventssonntagen in der Seminarkirche

Speyer. - Der Advent ist eine ganz besondere Zeit. Viele Menschen suchen in den Wochen vor Weihnachten nach Momenten der Stille und der inneren Einkehr. Sich auf Weihnachten vorbereiten heißt eben nicht nur, Geschenke zu kaufen und ein Fest zu organisieren. Deshalb lädt das Priesterseminar St. German im Süden der Stadt Speyer seit einigen Jahren an den Adventssonntagen zu besonders gestalteten Sonntagsgottesdiensten ein.

  In der vor wenigen Jahren künstlerisch neu gestalteten Seminarkirche erklingen zum Gottesdienst adventliche Weisen und Melodien von ganz unterschiedlichen Vokal- und Instrumentalensembles. Vertraute Adventslieder wie 'Macht hoch die Tür', begleitet von der historischen englischen Vowels-Orgel, führen zur Adventsbotschaft hin.

  Die Zelebranten der Messfeiern, Regens Markus Magin und Spiritual Martin Seither, geben den Gottesdienstbesuchern adventliche Gedanken und Impulse mit auf den Weg durch die Adventszeit hin zum Weihnachtsfest. Natürlich steht im Mittelpunkt der Adventskranz der Kirche, an dem an jedem Sonntag eine weitere Kerze entzündet wird.

  In diesem Jahr gestalten folgende Musikgruppen den Musikalischen Advent im Priesterseminar: 1. Advent, 01.12.2019: Stubenmusikgruppe ‚Die klingenden Kurpfälzer‘ , Leitung: Ansgar Schreiner

  2. Advent, 08.12.2019: Bläsergruppe ‚Waldblech‘ aus Gossersweiler - 3. Advent, 15.12.2019: VIVIDA VOX, Chor für Geistliche Musik Südpfalz, Leitung: Heinz Kern - 4. Advent, 22.12.2019: Ensemble Flauto Dolce, Germersheim

  Die Messfeier beginnt an jedem Sonntag um 9.30 Uhr in der Seminarkirche St. German, Am Germansberg 60, 67346 Speyer. -Bistum Speyer-