BUNT GEMISCHT

Industriestraße ganz im Süden gesperrt

Speyer. - Ab Donnerstag, 07.11.2019, ist die Industriestraße wegen der Verlegung von zwei Abwasseranschlussleitungen nach der Einmündung Joachim-Becher-Straße bis zum Übergang in die Stockholmer Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Maßnahme erstreckt sich voraussichtlich bis Ende November.

  Die Firma Isover und die Baustelle der Firma Messer können weiterhin über die Industriestraße angefahren werden können. Auch der Parkplatz an der Rheinhäuser Fähre, die ihre Saison 2019 letzten Sonntag beendet hat, ist so erreichbar. Alle Firmen in der Stockholmer Straße, Göteborger Straße und Lönnebergastraße sind nur noch über die Straße Am Neuen Rheinhafen zu erreichen.

  Für LKW ist ein Wenden vor der Baustelle in der Industriestraße nicht möglich. Die Umleitung ist ausgeschildert. -Angela Sachweh-