BUNT GEMISCHT

Vier Siege für Speyerer Tanzpaare bei der TBW-Trophy

Am vergangenen Samstag und Sonntag startete das erste von 3 Qualifikationswochenenden der Baden-Württembergischen TBW-Trophy der Senioren im „pfälzischen Ausland“ in Frankenthal mit fast 400 Meldungen. Bei tropischen bis 37 Grad fanden sich auch 5 Paare vom TSC Grün-Gold Speyer unter den Teilnehmern ein und starteten bei insgesamt 11 Turnieren. Dabei nahmen manche die Doppelstartmöglichkeit in der jüngeren Altersgruppe wahr. Für die Speyerer Paare war es ein sehr erfolgreiches Wochenende, da alle Paare jeweils die Finalrunden erreichten und sich insgesamt 7 Treppchenplätze ertanzten, davon 4 Siege.

Die Ergebnisse:

Senioren II A Standard 1. Platz für Felix und Kristina Bühler, 5. Platz für Ralf Schmitt und Tynke Spoelstra

Senioren III A Standard 1. Platz für Ralf Schmitt und Tynke Spoelstra

Senioren II S Latein 3. Platz Dr. Hans-Jürgen und Astrid Gallo

Senioren III S Latein 2. Platz Dr. Hans-Jürgen und Astrid Gallo

Senioren III B Standard 4. Platz für Theo und Beate Hannen

Senioren II A Standard 4. Platz für Ralf Schmitt und Tynke Spoelstra

Senioren III A Standard 1. Platz für Ralf Schmitt und Tynke Spoelstra, 2. Platz für Daniel und Manuela Xander

Senioren II S Latein 5. Platz für Dr. Hans-Jürgen und Astrid Gallo

Senioren III S Latein 1. Platz für Dr. Hans-Jürgen und Astrid Gallo

Ihr Turnierdebut bestritten Isabella Bohl und Partick Hoffmann ebenfalls an diesem Wochenende in Wiesbaden, wo sie sich während der Vorrunde der Hauptgruppe D Standard direkt für ihr erstes Finale qualifizieren konnten. Dank recht großzüguger Hitzepausen sind sie sehr glücklich über den erreichten 5. Platz. -Sören Senger-