BUNT GEMISCHT

Bilder © Bernhard Bumb

Tag der offenen Traukapelle

Speyer. - Heute war „Tag der offenen Traukapelle“ in der Gotischen Kapelle im Adenauerpark. Von 13 bis 18 Uhr konnten sich Brautpaare, die sich 2019 in der Traukapelle das Jawort geben werden, Brautpaare in spe und interessierte Bürger die Traukapelle geschmückt, dekoriert und bestuhlt ansehen. Vor Ort war das Team des Standesamts Speyer mit Erfahrungen aus rund 250 Trauungen in den vergangenen zehn Jahren in der Traukapelle als Ansprechpartner: Markus Frey, Yasmin Ulses und Amtsleiter Hartmut Jossé. Für Brautpaare, die ihre Eheschließung bereits angemeldet hatten, bot sich ausreichend Gelegenheit, um organisatorische Fragen zu besprechen.

Nach den standesamtlichen Trauungen in der Kapelle bietet die Stadt Speyer den Hochzeitsgesellschaft an, auf der Wiese vor der einstigen Friedhofskapelle in Party-Laune zu feiern, hier können Zelte, Tische, Bänke aufgebaut werden. Standesamtliche Trauungen in Speyer erfreuen sich stetiger Beliebtheit – nicht nur im Historischen Rathaus und im Adenauerpark, auch im Altpörtel können Brautpaare sich das Ja-Wort geben. -red-

Kontakt-Telefon: Tel. (0 62 32) 14 25 02