BUNT GEMISCHT

Dom zu Speyer - Fotokunst mit Motiven der größten romanischen Kirche der Welt

Der Kaiserdom aus neuen Blickwinkeln

Speyer. - Bis 8. November werden in der Zentrale der Volksbank Kur- und Rheinpfalz Fotoarbeiten der Fotogruppe Speyer e. V. mit Motiven des Speyerer Doms gezeigt. Die Fotokünstler, allesamt Amateure, überzeugen mit professionellen Aufnahmen. Ziel einer Foto-Aktion - auf Anregung des Vorsitzenden des Dombauvereins Professor Dr. Gottfried Jung - war es, "den subjektiven Blick der Mitglieder der Fotogruppe auf den Kaiserdom festzuhalten". Die Foto-Exkursionen wurden von Domkustos Peter Schappert und Mitarbeitern des Domkapitels unterstützt. Die Fotografen konnten auch dort Bilder machen, wo es normalerweise keinen freien Zugang gibt: beispielsweise Sakristei, Orgel, Heidentürmchen, Vikarienhof.

Ihre Werke, eine Auswahl von rund 700 Aufnahmen, präsentieren: Marga Fedder, Sabine Jost, Daniela Rösch, Doris Wagner, Andreas Becht, Achim Clemens, Ralf Hackmann, Holger Jung, Siegfried Kirr, Andreas Klehmann, Claus Marschner, Joachim Ney, Ioan Radulescu, Uwe Rösch und Daniel Schmidt.

Begrüßt wurden zahlreich erschienene Besucher, unter diesen Mitglieder der Fotogruppe, des Dombauvereins und Oberbürgermeister Hansjörg Eger (CDU), von Bankvorstand Winfried Szkutnik. Einführende Worte zur Ausstellung sprachen Dr. Jung und der Vorsitzende der Fotogruppe, Michael Frenzel. Kontakt zur Fotogruppe: www.fotogruppe-speyer.de -Text/Bilder: bb