BUNT GEMISCHT

Hier wurden Wahlplakate geklaut. - Bild: CDU

Wahlplakate entwendet / 1.000 € Belohnung

Der Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger hat eine Belohnung in Höhe von bis zu 1000 Euro ausgesetzt für Hinweise zur Zerstörung von Wahlplakaten der CDU im Wahlkreis Neustadt-Speyer. „Wieder werden im gesamten Wahlkreis Plakate zerstört und entwendet. Vandalismus und Diebstahl sind kein Kavaliersdelikt. Das betrifft leider fast alle Parteien. Um ein Zeichen zu setzen, ist mir das auch einen eigenen Beitrag wert“, erklärt der Abgeordnete.

Aktuell wurde zwischen Gönnheim und Friedelsheim ein Großflächenplakat vollständig aus dem Rahmen entwendet. In diesem Fall hat die CDU auch Strafanzeige gestellt. Viele weitere Plakate im gesamten Wahlkreis seien außerdem zerstört worden. Belohnt werden Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen. Die Belohnung ist nur für Privatpersonen bestimmt. - CDU-Geschäftsstelle NW - Tel. +49 6321 35958 - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!