Aktuell

29. Brezelfest-Straßenlauf am 9. Juli 2017 in Speyer

Speyer. - Optimale Witterungsverhältnisse erwartet TSV-Lauf-Organisator Herbert Kotter für den 29. Straßenlauf am Brezelfest-Sonntag, dem 9. Juli 2017. Spannend ist die Frage, ob die Zahl von eintausend Starterinnen und Startern in den drei Läufen erreicht wird. „Sowohl die begonnenen Schulferien als auch das aktuelle große Laufangebot in der Region bremsen die Erwartungen etwas ein“, so Kotters Einschätzung, die vom TSV-Vorsitzenden Wolfgang Behm mitgetragen wird. Nichts desto weniger wird den Teilnehmern am Speyerer Brezelfest-Lauf eine Volkslauf-Veranstaltung der Sonderklasse mit drei Läufen geboten.

Bambinis

Die Bambinis eröffnen um 11.30 Uhr die Veranstaltung mit ihrem 500-Meter-Lauf auf der Maximilianstraße in unmittelbarer Nähe des Domes. Es folgt der Kinderlauf über 1.500 Meter. Speyers Oberbürgermeister Hansjörg Eger wird diese Läufe ebenso starten wie den Hauptlauf über ca. 8.200 Meter über drei Runden durch die Speyerer Innenstadt mit dem Ziel am Stadthaus Maximilianstraße 100. Dort befindet sich auch das Laufzentrum, in dem am Lauftag Nachmeldungen für alle Läufe vorgenommen werden können.

Seit Jahren ist die Laufserie auf der Speyerer Maximilianstraße eine bewährte Kooperation von TSV Speyer, Verkehrsverein Speyer mit Veranstaltungs-GmbH, Stadt Speyer, Sparkasse Vorderpfalz und Stadtwerke Speyer. Ilona Kotter hat bisher etwa 600 Voranmeldungen erfasst. Alle Voranmeldungen erhalten eine Speyerer Berzel-Brezel. Die Jungs und Mädchen des Bambinilaufes und des Kinderlaufes werden mit Präsenten von McDonald‘s und der Speyerer Zahnärztin Dr. Zibandeh Balke belohnt, unabhängig vom Ergebnis. Eckhard Krieg wird für die Klassensieger Medaillen bereitstellen. Die Siegerehrungen für den Bambinilauf und den Kinderlauf werden gleich nach diesen Läufen, also vor dem Hauptlauf, durchgeführt. Eine Premiere. Kotters Dank gilt auch Bücherwurm Klaus-Uwe Belendorff, der mit einer Zuwendung das Meldegeld für die Kinder stabil halten konnte.

OB startet Hauptlauf

Um 12 Uhr ist es für OB Eger Zeit, in Höhe des Sporthauses Scheben den Hauptlauf in Richtung Dom zu starten. Nachdem die Straßenbauarbeiten zwischen Großer Himmelsgasse und St.-Guido-Stifts-Platz beendet sind, wird der Hauptlauf wieder auf der Traditionsstrecke mit der traditionsreichen Maximilianstraße und der Schleife Domplatz / Historisches Museum der Pfalz ausgetragen. Am St. Guido-Stifts-Platz geht es an der „CurrySau“ vorbei, über die Bahnhofstraße und den Postplatz. Die Streckenrekorde können wieder verbessert werden. Für die Zeitnahmen und die Ergebnisauswertungen zeichnet br-timing verantwortlich. Die Siegerehrungen des Hauptlaufes finden möglichst bald nach dem Hauptlauf statt.

Vielfache Siegerin gemeldet

Gemeldet hat die vielfache Siegerin der Vorjahre Josefa Matheis aus Eisenberg. Eine der größten Gruppen sind die Handballer des HSG Dudenhofen-Schifferstadt mit über 30 Läufern im Hauptlauf. Sie sind erstmals dabei. Ähnlich stark vertreten sind Mann+Hummel, BKB Speyer, Autohaus Neubeck, DSP Speyer und der RC Vorwärts Speyer. Für die Universität Speyer haben zahlreiche Läuferinnen und Läufer gemeldet.

Den Gesamtsiegern und den Klassensiegern winken interessante Sachpreise von Lidl, VeniceBeach, FitCamp, Eichbaum Privatbrauerei, Getränke Zimmermann und br-timing. Bei der Betriebe- und Familienwertung bemühen sich zahlreiche Mannschaften um die Preise von McDonald’s und die Pokale von Intersport Scheben. Die Original Speyerer-Siegerbrezeln kommen ofenfrisch von Patrick Blau.

Am Veranstaltungstag können noch Meldungen bis ca. 30 Minuten vor den Startzeiten abgegeben werden. Die Meldegebühren betragen für den Hauptlauf 7,50 Euro und 3 Euro für den Kinder- und Jugendlauf.

Infos können der Lauf-Homepage www.brezelfestlauf.de entnommen werden.

Unverzichtbar sind die Organisationen wie Polizei-, Rettungs- und Sanitätsdiensten, THW oder auch die Freiwillige Feuerwehr Speyer sowie die zahlreichen ehrenamtlichen TSV-Helferinnen und Helfer vor und hinter den Kulissen. -TSV-

Kontakte, Voranmeldungen, Auskünfte: www.brezelfestlauf.de, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Tel.: 06232 / 36778. Ergebnisdienst: www.br-timing.de