BREZELFEST

BREZELFEST 2017 / Der große Rummel (2)

Der Speyer-Report bringt in mehreren Folgen den Ablauf und das Wichtigste zu den Brezelfesttagen 2017

Veranstalter ist die Verkehrsverein Speyer Veranstaltungs GmbH in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverein Speyer / Festzeichenträger gesucht!

Festplatz: Beide Marktmeister - Franz Hammer und Bernd Kopietz - haben 102 Beschicker auf den Festplatz gebracht. Das Fest werde attraktiv und abwechslungsreich, hieß es in der Pressekonferenz am vergangenen Mittwoch in der Rheingaststätte "Alter Hammer". Erstmals wird in Speyer der "optisch sehr schön gestaltete" Wellenflieder "VOLARE" der Firma Mario Blume für Spaß sorge. Die Firma Löffelhard ist mit dem "MAGIC" vertreten. Mit dabei: "FREDIES CIRCUS", ein Laufgeschäft, und die Geisterbahn "ZOMBIE".

Premiere hat auch der "EURO-COASTER", eine Achterbahn mit hängenden Sitzen. Mit dem Riesenrad "GRAND SOLEIL" geht es in geschlossenen Kabinen bis auf 48 Meter hoch hinaus. Überkopf dreht sich - ebenfalls erstmals auf dem Brezelfest - die Maschine "THE KING" um drei Achsen bis maximal 26 Meter Höhe bei einer Fliehkraft von 5 G.

Die altbekannten Restaurants sind ebenfalls auf dem Festplatz, laden zum Essen und zu erfrischenden Getränken ein. Live-Musik bieten das Festzelt Sandy Marquitz, der Biergarten Peter Koch und der Biergarten Dirk Scholz. Ordnungskräfte überwachen den Festablauf und können es nicht leiden, wenn Besucher alkoholische Getränke, vor allem der schärferen Kategorien, mitbringen.

Festzeichenträger: Für den Festumzug (9. Juli) werden noch Festzeichen- und Festfahnenträger gesucht. Jeder dieser Helfer bekommt 20 € Taschengeld. Festzeichen- und Festfahnenträger aus Vereinen können in ihrem Club-Outfit mitlaufen. -Fortsetzung folgt-