Aktuell

Brezelfestmacher: v. l. Mike Oehlmann, Anton Morgenstern, Karin Hofmann, Bernd Kopietz, Frank Scheid, Claus Rehberger, Franz Hammer. - Bild: Bernhard Bumb

BREZELFEST 2017 / Der große Rummel (1)

Der Speyer-Report bringt in mehreren Folgen den Ablauf und das Wichtigste zu den Brezelfesttagen 2017

Veranstalter ist die Verkehrsverein Speyer Veranstaltungs GmbH in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverein Speyer / Festzeichenträger gesucht!

Königin: Der Höhepunkt des Festes ist die Krönung der ersten Speyerer Brezelkönigin im Festzelt am 8. Juli ab 18 Uhr.

Glücksrad: Das Glücksrad dreht sich am 24. Juni, 1. und 8. Juli von 11 bis 13 Uhr auf der Max beim Haus "Alte Münze", Hausnummer 90. Es werden 2.400 Gutscheine (Verzehrgeschäfte und Fahrgeschäfte) verlost, die nur am Familientag, 11. Juli, von 14 bis 19 Uhr auf dem Festplatz eingelöst werden können.

Mit Bus & Bahn: Der Veranstalter hat S-Bahnen des VRN geordert, er übernimmt auch die Kosten. Somit können sich Festbesucher bis nach Mitternacht in Richtung Neustadt, Mannheim und Germersheim bequem auf den Heimweg machen. Am Hauptbahnhof bringen Busse der Rheinpfalzbus GmbH die Festbesucher im 15-Min-Takt zum Festplatz und zurück zum Bahnhof. Die Busse der Brezelfest-Linie fahren bis Mitternacht zwischen Festplatz und Bahnhof weiter nach Speyer-West und Speyer-Nord. Fahrplan: www.vrn.de

Festzeichenträger: Für den Festumzug (9. Juli) werden noch Festzeichen- und Festfahnenträger gesucht. Jeder dieser Helfer bekommt 20 € Taschengeld. Festzeichen- und Festfahnenträger aus Vereinen können in ihrem Club-Outfit mitlaufen. -Fortsetzung folgt-