Aktuell

KVD versiegelt Gaststätte wegen unzulässiger Bewirtung

Ludwigshafen. - Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) hat am Donnerstagabend, 7. Januar 2021, eine Gaststätte in Nord/Hemshof versiegelt, wo verbotenerweise Gäste bewirtet wurden. Eine Bürgerbeschwerde hatte die Einsatzkräfte auf das von außen geschlossen wirkende Lokal aufmerksam gemacht, die eine Polizeistreife als Unterstützung hinzuzogen. Neben Licht, das durch die Schlitze der Rollläden drang, waren auch lautstarke Stimmen zu hören.

  Auf das Anklopfen der KVD-Streife öffnete ein Mann, der angab, dass im Gastraum, wo sich drei weitere Personen befanden, lediglich geputzt werde. Allerdings stand unter anderem der Zustand des Küchenraums dieser Aussage entgegen. Die KVD-Streife stellte den Schlüssel für die Gaststätte sicher und versiegelte die Zugänge zum Lokal. - Stadt Ludwigshafen

Zusätzliche Informationen