Aktuell

Aufruf zur Hilfe

Unwetterkatastrophe / Ahrtal/Ahrweiler

Vorstandsmitglied Vera Kray des Stadtteilvereins Speyer-Süd e. V. hat Verwandte und Freunde in Ahrweiler, die vor zwei Wochen das Projekt „Fahrrad-Spielmobil für Süd-Kids“ des Stadtteilvereins unterstützt haben. Mehrere hundert Euro haben sie durch den Verkauf unserer Kranich-Girlanden gesammelt.

   Jetzt sind sie und die Einwohner im Kreis Ahrweiler auf unsere Hilfe angewiesen. Die Flutwelle an der Ahr hat auch das Haus der Lebenshilfe in Sinzig zerstört. Zwölf Bewohner haben ihr Leben verloren. Familienangehörige, Mitarbeiter und Betroffene sind fassungslos und traurig. Damit die Bewohner in naher Zukunft wieder in Ihre Wohneinrichtung zurück können, wird unsere Hilfe gebraucht.

   Der Stadtteilverein Speyer Süd wird seine Spende der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V. zur Verfügung stellen. Wenn Speyerer Bürger ebenfalls spenden möchten, dann bitte an Kreissparkasse Ahrweiler, IBAN: DE61 5775 1310 0000 8211 24, Verwendungszweck: „Flutkatastrophe Lebenshilfe Sinzig“.

   Heute Morgen erreichte den Stadtteilverein eine Hilferuf aus Ahrweiler, dass dort dringend Trockengeräte benötigt werden. Wenn Sie für einen längeren Zeitraum ein Trockengerät zur Verfügung stellen können, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. - Frank Scheid - Vorsitzender Stadtteilverein Speyer-Süd e. V. - E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - red

Zusätzliche Informationen