Aktuell

Außer Konkurrenz mit gestrampelt: Stefanie Seiler © Stadt Speyer

Heiße Rennen bei Kettcar-Rallye auf der Maximilianstraße

Speyer. - Die Kettcar-Rallye am vergangenen Samstag, 11. September 2021 war ein großer Erfolg. Zwar verlief wetterbedingt der ein oder andere Programmpunkt wie die Siegerehrung anders als geplant, dies tat der Stimmung aber keinen Abbruch.

   „Nach den bislang zahlreichen pandemiebedingten Einschränkungen und Entbehrungen, die insbesondere Kinder und Jugendliche schon verkraften mussten, war diese Aktion genau das Richtige“, freute sich Bürgermeisterin Monika Kabs angesichts der ausgelassenen Stimmung, die an diesem Tag bei den Beteiligten vor Ort herrschte.

   70 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren haben an der Aktion teilgenommen, die von Polizei, Jugendfeuerwehr, ASB, Einzelhandel und der Jugendförderung und dem Baubetriebshof der Stadt Speyer mitgestaltet und unterstützt wurde.

   „Ich möchte mich bei allen Beteiligten bedanken, die diese großartige Aktion auf die Beine gestellt haben und unsere Stadt auf so vielfältige Weise lebendig machen“, wandte sich Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler an die lokalen Unterstützer der Aktion.

   Im Anschluss an die Rennen wurde im Biergarten von Familie Zinnecker im Unteren Domgarten die Preisverleihung zelebriert: Für jeden Teilnehmer gab es eine prall gefüllte Tasche mit tollen Sachpreisen wie Sporttaschen, Gutscheinen oder einer Backstage Tour auf dem Flugplatz, die von folgenden Spendern gestiftet wurden:

   Eis am Rhein, Eiscafé Del Sole, Eiscafé Englert, Historisches Museum, Kletterpark, Buchhandlung Osiander, SEA LIFE, SWS, Technik Museum, Theaterhaus, De Vico Café Roma, Pfalzgestüt Haßloch, Soccerpark Dirmstein, Kinder- und Jugendtheater, Alex Lemke, Patrick Barth, Freddy Zinnecker, Modehaus Kissel, Schuhhaus Bödeker, Schmitt Mode für Männer, Night Sports, Flugplatz Speyer. - Annika Siebert

 

Zusätzliche Informationen