Aktuell

Polizei-Report (ots) vom 24. Juli 2020

Bad Dürkheim

Unfallflucht - Ein bislang unbekanntes Fahrzeug streifte im Zeitraum, Donnerstag, 23.07.2020, 12:00 - 12:30 Uhr, einen in der Hans-Koller-Straße am rechten Fahrbahnrand geparkten roten Renault Megane. Der Renault wurde an der der linken vorderen Stoßstange bis zur Fahrertür beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.800 EUR geschätzt. Die Polizei Bad Dürkheim bittet um Hinweise telefonisch unter 06322 963-0 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Grünstadt

Zum Geburtstag Fahrradunfall unter Alkohol - Ein 59-jähriger Mann aus Grünstadt hatte seinen Geburtstag wohl ausgiebig gefeiert. Nach Verlassen einer Lokalität setzte er sich auf sein Fahrrad und fuhr Richtung Heimat. In der Industriestraße in Grünstadt kollidierte er jedoch mit einem geparkten Pkw und kam zu Fall. Der Pkw war beschädigt. Die vor Ort eingetroffenen Beamten konnten beim Verunfallten sofort Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein Atemalkoholtest ergab den Wert von 2,28 Promille. Dem Mann aus Grünstadt wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (B.H.)

 

Ludwigshafen

Flucht vor der Polizei endet mit Sturz - Am Donnerstagabend (23.07.2020) gegen 18 Uhr wollten Beamte der Polizei Ludwigshafen ein Motorrad in der Heinigstraße kontrollieren. An dem Motorrad war ein Blankokennzeichen ohne Buchstaben oder Ziffern angebracht. Der Fahrer, ein 46-jähriger Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, ignorierte die Anhaltezeichen der Polizeibeamten und versuchte zu flüchten. Hierbei stürzte der Motorradfahrer in der Deutschen Straße. Der 46-jährige zog sich durch den Sturz schwere Verletzungen zu und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Polizei Ludwigshafen sucht Zeugen, welche die Polizeiflucht beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Polizei sucht Zeugen zu Unfallhergang - Am 23.07.2020 gegen 18 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Frankenthaler Straße bei dem ein Motorradfahrer stürzte und sich leichte Verletzung zuzog. Er war aus Richtung Mannheimer Straße unterwegs, als er einem 85-Jährigen und seiner 83-jährigen Ehefrau auswich, die gerade die Straße überquerten. Um den Unfallhergang zu rekonstruieren, sucht die Polizei Zeugen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

In Autohaus eingebrochen - Unbekannte brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in ein Autohaus in der Bruchwiesenstraße ein. Sie entwendeten einen geringen Bargeldbetrag. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Einbruch in Sedanstraße - Zwischen dem 20.07.2020, 18 Uhr, und dem 23.07.2020, 21 Uhr, brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Sedanstraße ein. Ob etwas entwendet wurde, wird derzeit ermittelt. Der am Haus entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Einbruch in Schneiderei - In der Sternstraße verschafften sich Unbekannte am Donnerstag (23.07.2020), gegen 2:45 Uhr, gewaltsam Zutritt zu einer Schneiderei und einen angrenzenden Kiosk. Es gelang ihnen, Bargeld und Ware im Wert von über 1.000 Euro zu stehlen. Durch den Einbruch entstand außerdem ein Sachschaden von etwa 1.700 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Zusätzliche Informationen