Aktuell

© Polizei

Unfallverursacher haut einfach ab

Frontalzusammenstoß verhindert - PKW überschlagen

Neustadt/Wstr. (ots). - Gestern, 24. Juli, um 16:45 Uhr befuhr ein 45-jähriger Mann die L499 von Frankeneck aus kommend in Richtung Elmstein. Ein ihm entgegenkommender PKW kam nach einem Überholmanöver von zwei Radfahrern vor einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn.

Der 45-Jährige aus Elmsteiner wollte einen Frontalzusammenstoß vermeiden. Aufgrund dessen machte dieser eine Vollbremsung und lenkte nach rechts um dem PKW auszuweichen. Hierdurch kam er von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Der Fahrer blieb unverletzt, sein Fahrzeug erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden. Der Überholer fuhr im Anschluss einfach weiter und entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Hinweise auf den Unfallverursacher bitte an die Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße. Telefonnummer: 06321-8540 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen