Aktuell

© Bilder: Bernhard Bumb

Statt Messe-Rummel – Domgarten-Bummel

Schausteller laden zu Speisen und Getränken ein / Bilder-Galerie vom Aufbau der Minimesse

Corona hat den Schaustellern in Deutschland seit Monaten das Geschäft vermiest. So bösartig, dass Existenzen echt bedroht sind. In Speyer bieten Mitglieder des Speyerer Schaustellerverbandes im Domgarten zunächst bis zum 16. August Speisen und Getränke, Süßwaren und Crêpes an. Kinder können ihr Glück beim Fischangeln versuchen und auf der Spinne herumtollen.

 

Anja Keller-Ruppert und Mitarbeiterinnen freuen sich auf die Minimesse im Domgarten.

 

  Los geht‘s morgen, Freitag, 31. Juli ab 12 Uhr. Geöffnet ist auch am 1. und 2. August – um 21 Uhr ist Feierabend. Am 3. und 4. August pausieren die Schausteller. Dann werden die Verkaufsstände und Biergärten sowie der Weinpavillon vom 5. bis 9. August und vom 12. bis 16. August von 12 bis 21 Uhr geöffnet. - bb

 

Frau von Olnhausen und Sohn Thilo hoffen auf viele Besucher.

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen